Aktivitäten Laufteam Thun

Das „Laufteam Thun“ bietet seinen Mitgliedern ein attraktives Trainingsprogramm an, von Hallentraining, Lauf- und Intervalltraining über Jogging/Dauerlauf bis hin zu Nordic Walking. Etliche Läuferinnen und Läufer messen sich regelmässig bei verschiedenen zivilen Läufen und warten mit guten Resultaten auf.

Breitensport fördern

Im heute knapp 100 Mitglieder zählenden Verein wird jedoch vor allem der Breitensport gefördert unter dem Motto „Mitmachen kommt vor dem Rang“. Zudem wird die Pflege der Kameradschaft grossgeschrieben.

Vereinsgeschichte

Das aus der „Wehrsportgruppe Thun-Oberland“ hervorgegangene „Laufteam Thun“ wurde am 20. Dezember 1957 von 15 Sportlern gegründet. Die Ziele bei der Gründung des Vereins waren die Förderung des Laufsports, Pflege der Kameradschaft und gemeinsames Training, die Teilnahme an verschiedenen Wettkämpfen wie Waffenläufen und dem Viertagemarsch im niederländischen Nijmegen sowie die Durchführung eines eigenen Waffenlaufes in Thun. Dieser wurde 1959 erstmals durchgeführt. Auch der erste Thuner Langstreckenlauf wurde noch im selben Jahr organisiert. Beide Läufe gibt es mittlerweile nicht mehr. Da der bisherige nicht mehr zeitgemässe Name vor allem Junge von einem Beitritt in den Verein abhielt, wurde im Jahr 2002 aus der „Wehrsportgruppe Thun-Oberland“ das „Laufteam Thun“.